Hinterwälder Rinder (Bos taurus)

Hinterwälder Rinder- oder einfach nur Hinterwälder- stammen aus dem Südschwarzwald und gelten als alte Hausrasse, die direkt von Keltenrind abstammt. Sie sind besonders klein (etwa 1,20m Schulterhöhe) und somit perfekt an die Verhältnisse in ihrem Herkunftsgebiet angepasst. Das Hinterwälder-Rind wurde 1992 von der Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen (GEH) zur „Gefährdeten Nutztierrasse des Jahres“ erklärt. Diese Rasse ist vom Aussterben bedroht. Als typisches Zweinutzungsrind (Milch- und Fleischnutzung) erfährt es jedoch seit einiger Zeit eine kleine Renaissance.

(Quelle: wikipedia)

 

Hier gehts zu weiteren Informationen.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierpark Walldorf e.V.